Herzlich willkommen,

sagt Schwäbisch Hall aktiv allen Kunden, Gästen, Hall-Freunden und Geschäftsleuten, die sich auf unseren Seiten informieren möchten. 

 

Termine

 

11. Oktober 2016 Mitgliederversammlung 2016 + Marketingsitzung
10. November 2016 City Dinner Tour
29. November 2016 Stammtisch auf dem Weihnachtsmarkt
08. Februar 2017 Vorstandssitzung
21. Februar 2017 Marketingsitzung

 

3000,- € für Braunsbach vom Verein

Schwäbisch Hall aktiv e.V.

 

 

Auch der Verein Schwäbisch Hall aktiv e.V., in dem rund 125 Gewerbetreibende und Privatpersonen aus Schwäbisch Hall und Umgebung zusammengeschlossen sind, setzt sich für Braunsbach ein.

 

In einer groß angelegten Sammelaktion in den Einzelhandelsbetrieben, die Mitglied des Vereins sind, hatten Kundinnen und Kunden die Möglichkeit, eine kleine Spende für den vom Unwetter verwüsteten Vorort zu geben. Bis Ende August waren die kleinen Sparschweine auf Tresen, in Kassenbereichen oder in Leseecken zu finden.

Nach der Auszählung war nun klar: insgesamt 3000,-€ wurden in den letzten Wochen gespendet und werden nun direkt auf das Spendenkonto eingezahlt.

Die Mitgliedsbetriebe Second IT Store und die Osiandersche Buchhandlung haben nochmal einiges drauf gelegt, um die 3000er-Marke zu erreichen.

„Uns ist es wichtig, als Verein einen Beitrag zu leisten und unsere Nachbarn zu unterstützen. Wir freuen uns sehr, dass die Aktion so gut angenommen wurde und wir einen so tollen Betrag überweisen können“, erklären Lisa Weiß und Karl Kronmüller, die als Vorstandsvorsitzende des Vereins auf Wunsch der Mitglieder die Aktion initiiert haben.

 

Der Verein bedankt sich bei allen Mitgliedsbetrieben für die großartige Unterstützung und natürlich bei allen Spenderinnen und Spendern, die die Sparschweine fleißig gefüllt haben.

 

Mitglieder backen Pizza

 

Auf die Pizza, fertig, los! Hieß es am Dienstag, den 23. August 2016 für die Mitglieder des Vereins Schwäbisch Hall aktiv e.V..

Im idyllischen Gnadental luden Vorstandsvorsitzender Karl Kronmüller und seine Lebensgefährtin Ulricke Munk die Mitglieder des Vereins im Rahmen eines Stammtisches zum gemeinsamen Pizza backen ein. Bei über 400 °C wurden den selbst gemachten Pizzen im Steinofen eingeheizt, während nebenan viele Gespräche über dies und das zu hören waren. „Der Stammtisch hat inzwischen eine andere Funktion. Seit es die regelmäßigen Marketingsitzungen gibt, in denen die Aktionen festgelegt werden, hat der Stammtisch die Aufgabe, die Mitglieder untereinander besser zu vernetzen und ein Wir-Gefühl zu erzeugen“, erklärt Karl Kronmüller die Einladung. Drei bis vier mal im Jahr finden solche Stammtische statt und es ist zu sehen, dass die Hoffnung auf ein gutes Miteinander unter den Mitgliedern nicht enttäuscht wurde. Man tauscht sich aus, gibt sich Tipps oder vereinbart gemeinsame Aktivitäten. Die Mitglieder des Vereins Schwäbisch Hall aktiv werden immer aktiver und man darf gespannt sein, welche Aktionen sich der Verein noch einfallen lässt. Eines ist sicher: am Spaß mangelt es nicht.

Schwäbisch Hall aktiv fordert weitere Parkplätze in der Schwäbisch Haller Innenstadt und im Zusammenhang mit dem Bau des Weilertunnels

Die Mitglieder von Schwäbisch Hall aktiv sind tief besorgt wegen fehlender Parkplätze in der Haller Innenstadt. Das zeigte sich beim letzten Stammtisch des Vereins in der Osianderschen Buchhandlung. Die Teilnehmer forderten die Stadt auf, unverzüglich mit der Standortsuche für ein Parkhaus bzw. für eine weitere Tiefgarage zu beginnen. 

Weitere Informationen

Stammtisch: Für den Haller Frühling den Wochenmarkt verlegen

Beim Mai-Stammtisch von Schwäbisch Hall aktiv haben sich die Teilnehmer einstimmig für eine Verlegung des Wochenmarkts vom Marktplatz auf den Bonhoefferplatz beim Haller Frühling ausgesprochen. Damit sei auch, wie eine Umfrage ergab, die Mehrheit der Markthändler schon in diesem Jahr einverstanden gewesen. Mit der Verlegung werde ein kostspieliger und zeitraubender Abbau der für die Bewirtung beim Frühlingsfest auf dem Marktplatz aufgebauten Bänke, Tische und Versorgungseinrichtungen vermieden. 

Der Haller Frühling 2015 war aus Sicht der Haller Kaufleute ein voller Erfolg, vor allem der Samstag sei von den Kunden für den Einkauf in den Geschäften sehr gut genutzt worden. Einziges Problem sei der Mangel an Parkplätzen gewesen. 

Wie geht's weiter mit den Shopping Nights in Schwäbisch Hall? Nach Aussage vieler Geschäftsleute ist die Zahl der Besucher in letzter Zeit zurückgegangen. Ist eine Verlegung auf den Samstag sinnvoll? Reicht eine Shopping Night pro Jahr? Mit diesen Fragen will sich Schwäbisch Hall aktiv nach der nächsten Shopping Night am 27. November 2015 auseinandersetzen. An diesem Freitag sind die Geschäfte wieder bis 23 Uhr geöffnet.

 

 

Zehn Jahre Schwäbisch Hall aktiv: Einzelhandel hat viele Vorteile

Die besondere Atmosphäre beim Einkauf, die gute Beratung und die Möglichkeit zum sofortigen Vergleich der Waren und zur Prüfung der Qualität – das sind entscheidende Vorteile beim Einkauf in den Einzelhandelsgeschäften. Deshalb hat der stationäre Handel nach Einschätzung von Prof. Dr. Andreas Kaapke „alle Chancen“, um gegenüber dem Onlinehandel im Internet zu bestehen. Das erklärte der renommierte Ludwigsburger Handelsexperte beim zehnjährigen Jubiläum von Schwäbisch Hall aktiv in der Hospitalkirche.

Weitere Informationen

Gratis Parken, wenn Sie in Schwäbisch Hall einkaufen

Sparen Sie Parkgebühren und bringen Sie einfach zu Ihrem nächsten Einkauf bzw. Termin in Schwäbisch Hall Ihre Parkkarte oder HallCard mit.
Aktuell erstatten 48 Unternehmen ihren Kunden Parkgebühren. Eine Übersicht der aktuellen Teilnehmer finden Sie auf dieser Seite.

Die "Einkaufsstadt Schwäbisch Hall" in 3:03 Minuten

Die Einkaufsstadt Schwäbisch Hall in drei Minuten und drei Sekunden darzustellen, ist eine große Aufgabe. Der Filmproduktion Hallywood-Productions aus Schwäbisch Hall ist dies nun gelungen. In einem einzigartigen Imagefilm wird die Vielfalt der Angebote bildreich dargestellt. 

Hier finden Sie den Link zum Film.

Weitere Informationen.